Produkte HopfenFLAMM

HopfenFLAMM XR

DAS SPEZIALGERÄT FÜR DEN HOPFENANBAU

 
Gerätebeschreibung

Das Dreipunkt-Anbau-Abflammgerät HopfenFLAMM XR wird zur optimalen Sicht am Traktor an die Fronthydraulik angebaut. Es kann jeweils beidseitig gleichmäßig hydraulisch um ca. 40 cm aus- und eingefahren werden. Der gesamte Verschiebebereich beträgt demnach ca. 80 cm. Somit können alle gängigen Reihenweiten abgedeckt und das Gerät auf eine minimale Transportbreite reduziert werden. Die auf beiden Seiten befindlichen Parallelogramme, an die die jeweilige Brennereinheit montiert ist, können am Vorgewende und zum Transport inklusive der Schutzbügel hydraulisch ausgehoben werden. Zur Bedienung dieser Verschiebe- und Aushubmöglichkeiten, ist ein doppelt- und ein einfachwirkendes Steuergerät erforderlich.

Der Gastank wird am Traktor im Dreipunkt-Heckanbau mitgeführt. Im Lieferumfang des Abflammgerätes ist ein entsprechender Gas-Verbindungsschlauch mit allen erforderlichen Sicherheitsarmaturen enthalten.

Die Zündung der Hochleistungs-Stabbrenner erfolgt komfortabel von der Fahrerkabine aus. Alle Brenner können auf Knopfdruck jeweils einzeln elektrisch geschaltet werden. Durch unsere seit Jahren bewährte Brenner-Schnellabschaltung, können die Brenner bei Hindernissen oder Jungpflanzen sekundenschnell ab- oder zugeschaltet werden.

Die Bodenführung der jeweils beidseitigen Parallelogramme erfolgt durch große, spindelverstellbare Stahl-Stützräder (360/100 mm). Durch die Spindelverstellung kann die Höhenführung der Brenner schnell, bequem und optimal eingestellt werden.

Um Schäden am Gerät zu verhindern, klappen die beiden Parallelogramme beim Anfahren an Hindernissen, inklusive der Brennereinheit automatisch nach hinten weg. Robuste und einstellbare Zugfedern sorgen dafür, dass die Parallelogramme wieder in die ursprüngliche Stellung zurückgeführt werden.

Alle unsere Abflammgeräte wurden geprüft und abgenommen. Sie entsprechen den aktuellen deutschen technischen Regeln für Flüssiggas (DVFG-TRF).

 

HopfenFLAMM XR duo

  • zur beidseitigen Bifangpflege

      2 Hochleistungs-Stabbrenner mit 50 cm Arbeitsbreite,

      1 Brenner jeweils links und rechts – unten angeordnet (Bifangpflege)

 

HopfenFLAMM XR quattro

  • zur beidseitigen Bifangpflege und Entlaubung

      4 Hochleistungs-Stabbrenner mit 50 cm Arbeitsbreite,

      1 Brenner jeweils links und rechts – unten angeordnet (Bifangpflege)

      1 Brenner jeweils links und rechts – stehend angeordnet (Entlaubung)

 

 

Reihenweite:                    ca. 240 – 320 cm

Seitenverschub:               hydraulisch ca. 80 cm,

                                      links und rechts gleichmäßig jeweils ca. 40 cm

Transportbreite:               ca. 220 cm

Geschwindigkeit:              ca. 2 – 4 km/h

Flächenleistung:               ca. 0,8 – 1,2 ha/Std.

                                      (je nach Arbeitsgeschwindigkeit und Reihenweite)

Gasverbrauch:                 • beim Einsatz von 2 Hochleistungs-Stabbrenner

                                         ca. 23 kg/h (296 kW) (Bifangpflege)

                                      • beim Einsatz von 4 Hochleistungs-Stabbrenner

                                         ca. 46 kg/h (592 kW) (Bifangpflege + Entlaubung)

Gaskosten:                      • beim Einsatz von 2 Hochleistungs-Stabbrenner

                                         ca. 30,– €/ha (Bifangpflege)

                                      • beim Einsatz von 4 Hochleistungs-Stabbrenner

                                         ca. 60,– €/ha (Bifangpflege + Entlaubung)

 

Gastank: Der mobile System-Gastank ist nicht im Lieferumfang des Abflammgerätes enthalten. Sie können den Gastank entweder direkt vom Gaslieferanten in Miete beziehen. Dazu sind Sie zur Abnahme des Gases vertraglich gebunden. Oder Sie können den Gastank auch käuflich erwerben. Hier sind Sie in der Wahl des Gasanbieters frei. Der Gastank muss lediglich alle 10 Jahre einer Prüfung unterzogen werden.

Gerne unterbreiten wir Ihnen dazu auch ein entsprechendes Angebot.